airwasol Pro

Solare Prozesswärme für die Industrie

airwasol-systeme-Prozesswaerme

Der airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektor ermöglicht es alle Bereiche der Prozesswärme bis über 130 °C sicher und effizient zu bedienen und kann dabei auf verschiedene Weise auch in bereits bestehende Prozesswärmeanlagen integriert werden.

Der Anlagenstillstand ist beim airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektor durch die Verwendung des Wärmeträgers Luft sicher beherrschbar. In den Kollektorzuleitungen oder im Wärmenetz können daher keine gefährlichen Anlagenzustände wie z.B. Druckschläge durch Überhitzung auftreten.
Da Leckagen im Lüftungsrohrsystem im Gegensatz zu Wassersystemen keine Bauschäden verursachen, werden zudem keine teuren Sicherheitssysteme oder Regelstrategien wie z.B. Notrückkühler benötigt.

Die von airwasol eingesetzten Materialien wie hochselektiv beschichtete Absorberrohre aus Edelstahl, hochreflektierende Aluminiumspiegel, hochbeständiges Borosilikatglas, sowie silikonfreie und lüftungszertifizierte Komponenten ermöglichen eine lange Lebensdauer.
Die innenliegende Anordnung der hochreflektierenden Spiegel und Absorberröhren schützt diese zudem optimal vor aggressiven und verschmutzenden Umwelteinflüssen. Somit ist eine dauerhaft effiziente Nutzung gewährleistet.

Der einfache und zugleich extrem effiziente Systemaufbau hält zusätzlich zu den im airwasol System verwendeten, hochwertigen Materialien im Gegensatz zu herkömmlichen, wasserbasierten Solarthermie-Systemen die künftigen Wartungskosten gering: Bis auf einen einfach durchzuführenden Luftfilterwechsel fällt kein aufwändiger und teurer Wartungsaufwand an.

airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektoren sind eine sichere und risikofreie Investition in die Zukunft!

Der airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektor ermöglicht es alle Bereiche der Prozesswärme bis über 130 °C sicher und effizient zu bedienen und kann dabei auf verschiedene Weise auch in bereits bestehende Prozesswärmeanlagen integriert werden.

Der Anlagenstillstand ist beim airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektor durch die Verwendung des Wärmeträgers Luft sicher beherrschbar. In den Kollektorzuleitungen oder im Wärmenetz können daher keine gefährlichen Anlagenzustände wie z.B. Druckschläge durch Überhitzung auftreten.
Da Leckagen im Lüftungsrohrsystem im Gegensatz zu Wassersystemen keine Bauschäden verursachen, werden zudem keine teuren Sicherheitssysteme oder Regelstrategien wie z.B. Notrückkühler benötigt.

Die von airwasol eingesetzten Materialien wie hochselektiv beschichtete Absorberrohre aus Edelstahl, hochreflektierende Aluminiumspiegel, hochbeständiges Borosilikatglas, sowie silikonfreie und lüftungszertifizierte Komponenten ermöglichen eine lange Lebensdauer.
Die innenliegende Anordnung der hochreflektierenden Spiegel und Absorberröhren schützt diese zudem optimal vor aggressiven und verschmutzenden Umwelteinflüssen. Somit ist eine dauerhaft effiziente Nutzung gewährleistet.

Der einfache und zugleich extrem effiziente Systemaufbau hält zusätzlich zu den im airwasol System verwendeten, hochwertigen Materialien im Gegensatz zu herkömmlichen, wasserbasierten Solarthermie-Systemen die künftigen Wartungskosten gering: Bis auf einen einfach durchzuführenden Luftfilterwechsel fällt kein aufwändiger und teurer Wartungsaufwand an.

airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektoren sind eine sichere und risikofreie Investition in die Zukunft!

Prozesswärme Wasser

Setzen Sie bei der Erzeugung von warmen und heißen Flüssigkeiten für Ihre Prozesse auf unseren airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektor.

Dieser stellt die benötigte Energie hierfür auch schon bei geringer Sonneneinstrahlung zur Verfügung und gibt diese über einen Wärmeübertrager wieder ab. So lassen sich je nach Anforderung bis zu 100% der bislang benötigten Primärenergie wie beispielsweise Gas oder Öl einsparen und durch ökologisch nachhaltig erzeugte Solarenergie ersetzen.

Die Verwendung des Wärmeträgers Luft garantiert Ihnen geringste Wartungs- und Systemkosten; auf teure und aufwändige Technik zur Beherrschung des Anlagenstillstands kann ebenso verzichtet werden.

Prozesswärme Luft

Warme und heiße Luft kann durch den airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektor zuverlässig und dauerhaft kostengünstig bereitgestellt werden.

Durch die neue airwasol Systemtechnologie der strömungsoptimierten Vakuumröhren können deutlich höhere Betriebstemperaturen als bei herkömmlichen Solarthermieanlagen genutzt werden.

Eine solare Trocknung von beispielsweise Holzhackschnitzel, Heu oder Granulat mit dem airwasol System senken Sie Ihren Primärenergieverbrauch deutlich, nachhaltig und vor allem dauerhaft.

Wofür auch immer sie warme oder heiße Luft benötigen: mit dem airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektor sind Sie auf der sicheren Seite!

Prozesswärme Wasser

Setzen Sie bei der Erzeugung von warmen und heißen Flüssigkeiten für Ihre Prozesse auf unseren airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektor.

Dieser stellt die benötigte Energie hierfür auch schon bei geringer Sonneneinstrahlung zur Verfügung und gibt diese über einen Wärmeübertrager wieder ab. So lassen sich je nach Anforderung bis zu 100% der bislang benötigten Primärenergie wie beispielsweise Gas oder Öl einsparen und durch ökologisch nachhaltig erzeugte Solarenergie ersetzen.

Die Verwendung des Wärmeträgers Luft garantiert Ihnen geringste Wartungs- und Systemkosten; auf teure und aufwändige Technik zur Beherrschung des Anlagenstillstands kann ebenso verzichtet werden.

Prozesswärme Luft

Warme und heiße Luft kann durch den airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektor zuverlässig und dauerhaft kostengünstig bereitgestellt werden.

Durch die neue airwasol Systemtechnologie der strömungsoptimierten Vakuumröhren können deutlich höhere Betriebstemperaturen als bei herkömmlichen Solarthermieanlagen genutzt werden.

Eine solare Trocknung von beispielsweise Holzhackschnitzel, Heu oder Granulat mit dem airwasol System senken Sie Ihren Primärenergieverbrauch deutlich, nachhaltig und vor allem dauerhaft.

Wofür auch immer sie warme oder heiße Luft benötigen: mit dem airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektor sind Sie auf der sicheren Seite!

Vorerwärmung

Sie benötigen extrem hohe Temperaturen für ihre Prozesse wie beispielsweise bei der Pulverbeschichtung oder Zementherstellung?

Unser airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektor stellt bereits entsprechend vorerwärmte Luft bis über 130°C für anschließende Verbrennungsprozesse in großen Kohle-, Öl- oder Gaskesseln bereit und kann dabei auf verschiedene Weise in bestehende Prozesswärme-anlagen integriert werden.

Machen Sie sich und Ihren Produktionsprozess unabhängiger schon steigenden und schwankenden Primärenergiekosten und tragen Sie gleichzeitig zur Ressourcenschonung und vermindertem CO2-Ausstoß bei!

Warme Zuluft

Unsere airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektoren erwärmen auf effektivste Weise ihre Raumluft.
Die erzeugte Wärme kann beispielsweise in einem bereits vorhandenen Lüftungssystem zur Vorerwärmung oder direkten Beheizung verwendet werden.

Sollte kein Lüftungssystem vorhanden sein, haben wir auch hierfür die passenden Systemkomponenten. Dieses System eignet sich hervorragend, um in Gebäudeobjekten, welche über keine konventionelle Heizung verfügen, auch in den kühleren Jahreszeiten und bei entsprechender solarer Einstrahlung sogar im Winter für behagliche Wärme zu sorgen.

Vorerwärmung

Sie benötigen extrem hohe Temperaturen für ihre Prozesse wie beispielsweise bei der Pulverbeschichtung oder Zementherstellung?

Unser airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektor stellt bereits entsprechend vorerwärmte Luft bis über 130°C für anschließende Verbrennungsprozesse in großen Kohle-, Öl- oder Gaskesseln bereit und kann dabei auf verschiedene Weise in bestehende Prozesswärme-anlagen integriert werden.

Machen Sie sich und Ihren Produktionsprozess unabhängiger schon steigenden und schwankenden Primärenergiekosten und tragen Sie gleichzeitig zur Ressourcenschonung und vermindertem CO2-Ausstoß bei!

Warme Zuluft

Unsere airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektoren erwärmen auf effektivste Weise ihre Raumluft.

Die erzeugte Wärme kann beispielsweise in einem bereits vorhandenen Lüftungssystem zur Vorerwärmung oder direkten Beheizung verwendet werden.

Sollte kein Lüftungssystem vorhanden sein, haben wir auch hierfür die passenden Systemkomponenten.
Dieses System eignet sich hervorragend, um in Gebäudeobjekten, welche über keine konventionelle Heizung verfügen, auch in den kühleren Jahreszeiten und bei entsprechender solarer Einstrahlung sogar im Winter für behagliche Wärme zu sorgen.

airwasol-systeme-PRO-Heizungs-und-Brauchwassererwärmung

airwasol PRO air²water

Bürogebäude, Umkleide, Waschräume

Überlassen Sie die Erwärmung Ihres Brauchwassers sowie Ihres Heizungswassers der Sonne. Werden Sie sofort unabhängiger von Ihrem Energielieferanten und setzen Sie auf kostenlos verfügbare Sonnenenergie!

Während sie ganzjährig bis zu 100 Prozent Ihres Brauchwasserbedarfes ökologisch und kostengünstig erwärmen können, liefert ihnen der airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektor in den Übergangszeiten sowie im Winter die optimale solare Unterstützung für Ihre vorhandene Heizung!

Das airwasol System ermöglicht somit selbst im Winter bei geringer Einstrahlung und sehr kalter Umgebung hohe Temperaturen, welche vom Kollektor für Ihre Heizungsanlage und die innovativen Warmwasser-Speichersysteme bereitgestellt werden.

Überlassen Sie die Erwärmung Ihres Brauchwassers sowie Ihres Heizungswassers der Sonne. Werden Sie sofort unabhängiger von Ihrem Energielieferanten und setzen Sie auf kostenlos verfügbare Sonnenenergie!

Während sie ganzjährig bis zu 100 Prozent Ihres Brauchwasserbedarfes ökologisch und kostengünstig erwärmen können, liefert ihnen der airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektor in den Übergangszeiten sowie im Winter die optimale solare Unterstützung für Ihre vorhandene Heizung!

Das airwasol LSair System ermöglicht somit selbst im Winter bei geringer Einstrahlung und sehr kalter Umgebung hohe Temperaturen, welche vom Kollektor für Ihre Heizungsanlage und die innovativen Warmwasser-Speichersysteme bereitgestellt werden.

airwasol PRO air²water

mit Kombispeicher K-eco

Bei kompakten Platzverhältnissen bietet sich für eine Bereitstellung von Brauch- und Heizungswasser unser System airwasol air²water mit Kombispeicher K-eco an.

Dieser Speicher vereint einen Trinkwasser-Hygienespeicher sowie einen Heizungs-Pufferspeicher und ist in verschiedenen Größen erhältlich. Das bewährte airwasol-System sorgt für eine optimale und automatische Beladung des Speichers mit kostenloser Sonnenenergie und ermöglicht ganzjährig bis zu 100-prozentige Deckung des benötigten Brauchwassers sowie eine Heizungsunterstützung in der Heizperiode.

Die vorhandene Nachheizung schaltet sich nur bei nicht ausreichender solarer Einstrahlung zu. Sparen Sie dadurch langfristig Kosten und schonen Sie die Umwelt!

Bei kompakten Platzverhältnissen bietet sich für eine Bereitstellung von Brauch- und Heizungswasser unser System airwasol air²water mit Kombispeicher an.

Dieser Speicher vereint einen Trinkwasser-Hygienespeicher sowie einen Heizungs-Pufferspeicher und ist in verschiedenen Größen erhältlich. Das bewährte airwasol System sorgt für eine optimale und automatische Beladung des Speichers mit kostenloser Sonnenenergie und ermöglicht ganzjährig bis zu 100-prozentige Deckung des benötigten Brauchwassers sowie eine Heizungsunterstützung in der Heizperiode.

Die vorhandene Nachheizung schaltet sich nur bei nicht ausreichender solarer Einstrahlung zu. Sparen Sie dadurch langfristig Kosten und schonen Sie die Umwelt!

System airwasol air²water mit Kombispeicher K-eco

Die airwasol Wärmeübertrager

HX indoor oder HX outdoor

Um die von den airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektoren erzeugte Warm- bzw. Heißluft auch für herkömmliche, wasserbasierte Heizsysteme nutzen zu können, braucht es einen Wärmeübertrager.

Hierbei wird die Temperatur der Luft auf ein Wärmeträgermedium übertragen welches anschließend dann wiederum das Heizungs- und / oder Brauchwasser erwärmt.

Je nach verfügbarem Platz kann unser airwasol Wärmeübertrager gemeinsam mit dem Kollektor im Freien (z.B. Dach oder Fassade) oder aber innerhalb des Gebäudes (z.B. nicht ausgebauter Speicher) montiert werden.

Hochwertige Materialien garantieren beste Werte bei der Wärmeübertragung und garantieren eine hervorragende Haltbarkeit.

Die airwasol Wärmespeicher

für Heizungs- und Brauchwasser

Zur Speicherung des erzeugten Warmwassers stehen verschiedene, innovative airwasol Speichersysteme zur Verfügung.

Ob reiner Trinkwasserspeicher, Heizungspufferspeicher oder Kombispeicher: Mit den Wasserspeichern von airwasol sichern Sie sich einfache Einbringung, Montage, Installation und hohe Energieeffizienz dank hervorragender Dämmeigenschaften.

Die airwasol Speichersysteme sind dauerhaft korrosionsfrei und werden als Hygienespeicher betrieben. Das bedeutet, dass im Gegensatz zu herkömmlichen Wasserspeichern eine hygienische Trinkwassererwärmung im Durchlaufprinzip erfolgt und somit die Gefahr der Bakterienbildung unterbunden wird.

Unsere Wärmespeicher

Die airwasol Wärmeübertrager

HX indoor oder HX outdoor

Um die von den airwasol LSair Vakuumröhren-Solarluftkollektoren erzeugte Warm- bzw. Heißluft auch für herkömmliche, wasserbasierte Heizsysteme nutzen zu können, braucht es einen Wärmeübertrager.

Hierbei wird die Temperatur der Luft auf ein Wärmeträgermedium übertragen welches anschließend dann wiederum das Heizungs- und / oder Brauchwasser erwärmt.

Je nach verfügbarem Platz kann unser airwasol Wärmeübertrager gemeinsam mit dem Kollektor im Freien (z.B. Dach oder Fassade) oder aber innerhalb des Gebäudes (z.B. nicht ausgebauter Speicher) montiert werden.

Hochwertige Materialien garantieren beste Werte bei der Wärmeübertragung und garantieren eine hervorragende Haltbarkeit.

Die airwasol Wärmespeicher

für Heizungs- und Brauchwasser

Zur Speicherung des erzeugten Warmwassers stehen verschiedene, innovative airwasol Speichersysteme zur Verfügung.

Ob reiner Trinkwasserspeicher, Heizungspufferspeicher oder Kombispeicher: Mit den Wasserspeichern von airwasol sichern Sie sich einfache Einbringung, Montage, Installation und hohe Energieeffizienz dank hervorragender Dämmeigenschaften.

airwasol Speichersysteme sind dauerhaft korrosionsfrei und werden als Hygienespeicher betrieben. Das bedeutet, dass im Gegensatz zu herkömmlichen Wasserspeichern eine hygienische Trinkwassererwärmung im Durchlaufprinzip erfolgt und somit die Gefahr der Bakterienbildung unterbunden wird.

Unsere Wärmespeicher

Auszug geeigneter Anwendungen in unterschiedlichen Branchen

airwasol-systeme-Prozesswaerme

Eine sichere Investition in die Zukunft!

  • Schnelles Erreichen von hohen Betriebstemperaturen

  • Betriebstemperaturen -40 °C bis 300 °C

  • Einsatztemperaturen bis +200 °C

  • Stillstandstemperaturen über 300 °C

  • Schnelles Erreichen von hohen Betriebstemperaturen

  • Betriebstemperaturen -40 °C bis 300 °C

  • Einsatztemperaturen bis +200 °C

  • Stillstandstemperaturen über 300 °C

  • Austretende Luft verursacht keine Bauschäden

  • Hocheffiziente Heiz- oder Trockensysteme mit direkter Luftnutzung

  • Große Solaranlagen ohne Wärmespeicher

  • Druckverlustoptimierte Kollektorkonstruktion

  • Austretende Luft verursacht keine Bauschäden

  • Hocheffiziente Heiz- oder Trockensysteme mit direkter Luftnutzung

  • Große Solaranlagen ohne Wärmespeicher

  • Druckverlustoptimierte Kollektorkonstruktion

  • Montagewinkel 0° – 90°

  • Geringes Flächengewicht ca. 20 kg/m² (modellabhängig)

  • Leichte Bauweise für Industriehallen

  • Die modulare Bauweise erlaubt die Installation ohne Kran, z.B. durch eine Dachluke oder über Gerüst

Anlagenschema, keine vollständige Bauteilliste. Ohne Gewähr, Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. © airwasol GmbH Co. KG