CAN-I/O45

100193
134,00€
CAN-Erweiterungsmodul 45
Vorbestellung
1
Produktbeschreibung
B x H x T in mm: 126,8 x 76,5 x 45,5 mm

CAN-Erweiterungsmodul 45
Das CAN-I/O Modul stellt für die frei programmierbaren Universalregelung UVR16x2 zusätzliche Ein- und Ausgänge zur Verfügung. Das Modul kann als Erweiterungsmodul für frei programmierbare Regelungen eingesetzt werden.
Die Stromversorgung erfolgt durch einen Regler oder durch ein externes 12V-Netzteil. Pro Regler können maximal zwei Geräte (CAN Monitor, CAN-I/O Modul u. dgl.) mitversorgt werden. Ab 3 Geräte im CAN-Netzwerk wird ein zusätzliches 12V-Netzteil benötigt. Die Programmierung des Moduls erfolgt mit der Programmiersoftware TAPPS2, kann aber auch vom UVR16x2 oder CAN-MTx2 aus erfolgen. Die Programmierung kann aus maximal 44 Funktionen bestehen.
Das Übertragen der Funktionsdaten oder ein Firmware-Update erfolgt über das C.M.I., vom Regler UVR16x2 oder vom CAN-MTx2 aus. Das Modul kann über einen Regler UVR16x2, den CAN-Monitor CAN-MTx2 oder über das Interface C.M.I. bedient werden.

Spezifikationen:

4 Eingänge

5 Ausgänge
• 3 Relaisausgänge
• 2 Multifunktionsausgänge wahlweise 0-10V, PWM, Relais (z.B. mit HIREL22)

Schnittstellen:

• CAN-Bus
• DL-Bus

Auf den Merkzettel